noch ein paar Einzelheiten zum Freitag. Wer Babysachen nähen möchte, sollte Jerseystoff, Bündchenstoff und OVI oder Nähmaschnine mitbringen- wer nichts an Stoffen hat, kann sich aus meinem Fundus bedienen. Für die Nähmaschine wird auch eine Jerseynadel benötigt, das Nähgarn sollte auf jeden Fall kein Baumwollgarn sein- Synthetikgarn. Ich bringe Schnitte mit und hatte etwas ganz Einfaches vorgesehen- eine Hose und Mütze für Neugeborene- das wäre für jeden zu  schaffen. Selbstverständlich kann jeder, der nicht auf der Babywelle mitschwimmen möchte, seine aktuelle Näharbeit mitbringen. Ich bin am Freitag schon vor 15.30 Uhr im Dörphus. Beim letzten Nähen haben wir nach meiner Erinnerung nicht über’s Essen gesprochen, wenn sich dennoch jemand für das Catering verantwortlich fühlt, bitte bis morgen bei mir anrufen, ansonsten bereite ich eine Kleinigkeit vor.

Ich freue mich auf Euch,herzliche Grüße Barbara