wir möchten und ganz herzlich für Ihre Spenden bedanken. Es haben gespendet :

Anke und Holger Krüger, Hanka Gehl, Marita und Eckhard Lembke, Marie L. Juhlke, Karin und Karl-Heinz Gehrs, Petra Grossmann, Andreas Rohe, Renate Wichner, Renate und Siegfried Schulz, Gisela Boeckmann, Karin und Frank Haase, Carmen Beier, Silke Back, Agnes Pause und  Helga Zimmermann. Ebenso unterstützte uns das Klinikum Neubrandenburg.Wir sind Ihnen allen sehr dankbar und freuen uns darüber, dass wir die Herzkissenaktion dank Ihrer Hilfe weiter mit Leben erfüllen können. Wir haben 2016 im Oktober erneut am Penzliner Landmarkt und im November 2016 am Tag der Selbsthilfegruppen am Klinikum Neubrandenburg teilgenommen und sehr viele schöne textile Arbeiten hergestellt, die zugunsten der Herzkissenaktion verkauft wurden. Für die Realisierung dieses Projektes erhielten wir Fördermittel der Ehrenamtsstiftung Mecklenburg-Vorpommern. Ein besonderes Dankeschön geht an den Bürgermeister der Stadt Penzlin Herrn Flechner, der uns bei der Antragstellung der Fördermittel unterstützte und unser Projekt begleitete. Herzliche Grüße Barbara

Stand im Klinikum

Stand im Klinikum

P1010094P1010100P1010099P1010103IMG_0533-e1476714363612L1000082L1000073